Stahlbauhalle

Die Hauptträgerelemente der Hallen sind Stahlrahmen, gefertigt aus geschweißten Doppel -T-Stahlträgern mit variabler Höhe des Steges sowie Stahlrahmen mit gitterförmigen Trägern. Diese Lösungen ermöglichen eine optimale Ausnutzung der Stahlbaukonstruktion und Anpassung an die individuellen Bedürfnisse des Kunden. Die räumliche Steifigkeit der Konstruktion wird durch Versteifungen gewährleistet.

Die Tragkonstruktion des Daches sind Pfette aus kalt gebogenen Profilen vom Typ Z oder auch gitterförmige Pfette, die für Hallen mit großem Abstand der Rahmen vorgesehen sind.

Die Riegelkonstruktion der Wände, der Einrahmungen unter die Tore, Türen und Docks zum Umladen ist aus kalt gebogenen oder heiß gewalzten Profilen.